Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Herber Dämpfer für Nürnbergs Aufstiegsträume - 1:3 in Braunschweig
Extra Herber Dämpfer für Nürnbergs Aufstiegsträume - 1:3 in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 30.04.2016
Anzeige
Braunschweig

Der 1. FC Nürnberg hat im Kampf um den direkten Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die Franken verloren mit 1:3 bei Eintracht Braunschweig und liegen damit zwei Spieltage vor Saisonende fünf Punkte hinter dem Tabellenzweiten RB Leipzig. Tabellenführer Freiburg hatte den Aufstieg gestern vorzeitig klar gemacht. Im zweiten Samstagsspiel gewann Heidenheim bei Greuther Fürth mit 2:0.

dpa

Mehr zum Thema

In einem hitzigen Spiel verspielt Leipzig zwei Punkte im Aufstiegsrennen. Auch weil Willi Orban die Gelb-Rote Karte sieht. Für den früheren Lauterer war es eine unangenehme Rückkehr in die Pfalz, er wird das ganz Spiel über ausgepfiffen.

26.04.2016

Das 1:1 in Kaiserslautern hakten die „Roten Bullen“ schnell ab. Für RB Leipzig geht es jetzt darum, den Aufstieg in die Bundesliga perfekt zu machen - und einen neuen Trainer zu präsentieren.

27.04.2016

Der Showdown in Liga 2 wird am Freitag eingeleitet: Freiburg kann mit einem Sieg in Paderborn den fünften Einzug ins Oberhaus perfekt machen. Nur mit Schützenhilfe würde auch RB als erstes Leipziger Team seit 22 Jahren in die Bundesliga aufsteigen.

29.04.2016
Anzeige