Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Horror-Crash von Alonso in Melbourne: Formel-1-Auftakt unterbrochen
Extra Horror-Crash von Alonso in Melbourne: Formel-1-Auftakt unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 20.03.2016
Anzeige
Melbourne

Nach einem Horror-Crash von Fernando Alonso war der Formel-1-Auftakt in Melbourne vorübergehend unterbrochen. Der Spanier krachte mit seinem McLaren in der 17. Runde in den Haas-Rennwagen von Esteban Gutiérrez und überschlug sich danach zweimal. Alonso konnte alleine aus seinem völlig demolierten Auto wieder aussteigen und war den ersten Eindrücken zufolge unverletzt. Das Rennen wurde vorübergehend unterbrochen.

dpa

Mehr zum Thema

Sebastian Vettel hat seinem neuen Ferrari den Kosenamen Margherita gegeben. „Wir mögen den Namen“, begründete der viermalige Formel-1-Weltmeister die Wahl.

17.03.2016

Die Formel 1 sollte sich einer Umfrage zufolge einen neuen Chefvermarkter suchen.

19.03.2016

Nico Rosberg und Sebastian Vettel wollen sich mit einem Sieg in Melbourne Schwung für ihre Formel-1-Titelmission holen. Lewis Hamilton möchte das als Titelverteidiger verhindern. Mit der Pole Position hat er die besten Voraussetzungen für sich geschaffen.

20.03.2016
Anzeige