Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra IOC-Chef Bach verteidigt Russland-Entscheidung: „Keine Sippenhaft“
Extra IOC-Chef Bach verteidigt Russland-Entscheidung: „Keine Sippenhaft“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 17.08.2016
Anzeige
Berlin

IOC-Präsident Thomas Bach hat die oft kritisierte Entscheidung, Russlands Athleten nicht komplett von den Olympischen Spielen in Rio auszuschließen, erneut verteidigt. „Diese Entscheidung sorgt für individuelle Gerechtigkeit, auf die jeder Mensch Anspruch hat. Auch im Sport gibt es keine Sippenhaft“, sagte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees der „Bild“-Zeitung. In Deutschland sei das IOC-Votum „vom Mainstream sehr einseitig betrachtet“ worden. Dabei werde überwiegend politisch argumentiert. Hier gehe es jedoch um Gerechtigkeit und nicht um Politik.

dpa

Mehr zum Thema

Robert Harting ist raus! Der Diskus-Hüne scheitert schon in der Qualifikation. Ein Hexenschuss macht dem 2012-Olympiasieger den Sprung ins Finale von Rio zunichte. Sein Bruder Christoph kann indes auf eine Medaille hoffen.

13.08.2016

Deutschland gewinnt in Rio de Janeiro die 13. Team-Goldmedaille mit der Mannschaft. Das ist genauso Rekord wie die neue Bestleistung von Isabell Werth. Sie ist nun die erfolgreichste Olympia-Reiterin.

12.08.2016

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro das Finale erreicht.

13.08.2016
Anzeige