Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra IOC: Noch keine Entscheidung über Ausschluss russischer Sportler
Extra IOC: Noch keine Entscheidung über Ausschluss russischer Sportler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 19.07.2016
Anzeige
Lausanne

Das Internationale Olympische Komitee hat noch keine Entscheidung über einen Ausschluss russischer Sportler wegen des Skandals um jahrelanges Staatsdoping in Russland getroffen. Das teilte das IOC in Lausanne mit. Man werde zunächst den Ausgang des Verfahrens abwarten, das derzeit vor dem Internationalen Sportgerichtshof wegen des Komplettausschlusses der russischen Leichtathleten von den Olympischen Spielen geführt wird, hieß es. Der CAS wollte bis Donnerstag über den Einspruch der betroffenen Sportler entscheiden.

dpa

Mehr zum Thema

Das IOC will die „härtest möglichen Sanktionen“ gegen den russischen Sport. Zu schockierend sind die Erkenntnisse der WADA-Ermittler über jahrelanges Staatsdoping. Kurz vor den Olympischen Spielen in Rio ist aber noch unklar, wie die Strafen ausfallen könnten.

19.07.2016

Droht Russlands Sportlern nach dem Doping-Beben das Olympia-Aus? Das Internationale Olympische Komitee will nach dem Bericht der Ermittler der Welt-Anti-Doping-Agentur ...

18.07.2016

Das IOC hat nach der WADA-Untersuchung „härtest mögliche Sanktionen“ gegen den russischen Sport angekündigt. Doch wie reagiert die Ringe-Organisation auf die Erkenntnisse zum jahrelangen Staatsdoping in Russland?

19.07.2016
Anzeige