Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
IOC: Weitere 45 Olympia-Athleten nach Nachtests unter Dopingverdacht

Lausanne IOC: Weitere 45 Olympia-Athleten nach Nachtests unter Dopingverdacht

Bei einer weiteren Welle von Nachtests sind insgesamt 45 Teilnehmer der Olympischen Spiele von Peking 2008 sowie London 2012 positiv auf Doping getestet worden.

Lausanne. Bei einer weiteren Welle von Nachtests sind insgesamt 45 Teilnehmer der Olympischen Spiele von Peking 2008 sowie London 2012 positiv auf Doping getestet worden. Das teilte das Internationale Olympische Komitee mit. Damit erhöht sich die Gesamtzahl positiv getesteter Athleten aus den bisherigen Nachtests auf insgesamt 98. „Die neuen Nachtests zeigen erneut das Engagement des IOC im Kampf gegen Doping“, sagte IOC-Präsident Thomas Bach in der Mitteilung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Toronto

Das IOC will die „härtest möglichen Sanktionen“ gegen den russischen Sport. Zu schockierend sind die Erkenntnisse der WADA-Ermittler über jahrelanges Staatsdoping. Kurz vor den Olympischen Spielen in Rio ist aber noch unklar, wie die Strafen ausfallen könnten.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr