Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra IOC will Nachkontrollen bei allen russischen Athleten von Sotschi
Extra IOC will Nachkontrollen bei allen russischen Athleten von Sotschi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 20.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Russlands Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 müssen angesichts der Enthüllungen über staatlich gedecktes Doping um Medaillen und sportliche Karriere fürchten. Auf seiner Abschlusspressekonferenz zu den Sommerspielen in Rio de Janeiro sagte IOC-Präsident Thomas Bach: „Sie können sicher sein, dass alle Dopingproben von allen russischen Athleten überprüft werden, und zwar auf Doping und auf Manipulation.“ Die IOC-Disziplinarkommission sei schon dabei, Material zu sammeln.

dpa

Mehr zum Thema

IOC-Präsident Thomas Bach hat den Beschluss, Russland bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro antreten zu lassen, erneut verteidigt.

17.08.2016

Das irische IOC-Mitglied Pat Hickey soll Medienberichten zufolge in Rio festgenommen worden sein. Es besteht der Verdacht, dass er in einen Olympia-Ticket-Skandal verwickelt ist.

17.08.2016

Dem Internationalen Olympischen Komitee droht nach der Festnahme eines führenden Mitglieds wegen des Verdachts von Schwarzmarktgeschäften mit Tickets ein schwerer Imageschaden.

17.08.2016
Anzeige