Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ireen Wüst holt fünftes Olympia-Gold
Extra Ireen Wüst holt fünftes Olympia-Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 21.02.2018
Anzeige
Pyeongchang

Ireen Wüst hat im dritten Olympia-Rennen in Pyeongchang den dritten Sieg für die niederländischen Eisschnellläufer im Gangneung Oval perfekt gemacht. Die mit nunmehr fünf Olympiasiegen erfolgreichste Olympionikin der Oranjes setzte sich über 1500 Meter in 1:54,35 Minuten vor der Japanerin Miho Takagi und Teamgefährtin Marrit Leenstra durch.Vor nur etwa 2000 Zuschauern in der gähnend leeren Halle war Gabriele Hirschbichler über ihren zwölften Platz in 1:58,24 Minuten enttäuscht.

dpa

Mehr zum Thema

Einen Tag vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am Freitag wird Eric Frenzel als deutscher Fahnenträger in Pyeongchang präsentiert. Klar ist bis zur Eröffnung, ob mehr Russen als bisher dabei sind. Die ersten Wettbewerbe beginnen schon - mit Deutschen.

08.02.2018

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist zum Auftakt der olympischen Eisschnelllauf-Wettbewerben wie erwartet an einer Medaille vorbei gelaufen.

10.02.2018

Erster Tag, zweimal Gold: Schon nach den ersten fünf der 102 Olympia-Entscheidungen jubeln Biathlon-Star Laura Dahlmeier und Skispringer Andreas Wellinger jeweils über Gold. Und der nächste Triumph könnte am Sonntag folgen: Rodler Felix Loch ist auf Goldkurs.

16.02.2018
Anzeige