Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kapitän Schweinsteiger am Knie verletzt - Untersuchung in München
Extra Kapitän Schweinsteiger am Knie verletzt - Untersuchung in München
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 23.03.2016
Anzeige
Berlin

Kapitän Bastian Schweinsteiger droht für die Fußball-Länderspiele gegen England und Italien auszufallen. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler von Manchester United musste sich zu einer Kernspin-Untersuschung nach München begeben, wie der DFB mitteilte. Schweinsteiger hatte sich nach Verbandsangaben beim nicht-öffentlichen Training der DFB-Auswahl am Dienstagabend in Berlin am rechten Knie verletzt. Der Weltmeister soll in München von DFB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersucht werden.

dpa

Mehr zum Thema

Gleich mit 27 Spielern startet Joachim Löw ins EM-Jahr. Als einzigen Neuling nominiert der Bundestrainer den Leverkusener Abwehrmann Tah. Andere Talente müssen warten. Gündogan fehlt verletzt. Eine besondere Rolle hat Löw für Kapitän Schweinsteiger reserviert.

19.03.2016

Bundestrainer Löw plant für die EM mit Kapitän Schweinsteiger als Spezial- und Führungskraft. Auch Bayern-Bankdrücker Götze ist ein Fixpunkt für die Tour de France. Özil bereitet vor den aktuellen Länderspielen Sorgen. Positive Nachrichten übermittelt Boateng.

20.03.2016

Die Winterpause des Fußball-Weltmeisters ist vorbei. Bundestrainer Joachim Löw versammelt zur Mittagszeit die deutschen Nationalspieler in Berlin zur Vorbereitung ...

22.03.2016
Anzeige