Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kartellamt weitet Ermittlungen gegen DFB wegen Ticketvergabe aus

Düsseldorf Kartellamt weitet Ermittlungen gegen DFB wegen Ticketvergabe aus

Das Bundeskartellamt weitet die Ermittlungen gegen den DDFB im Zusammenhang mit der Ticketvergabe bei Länderspielen aus.

Düsseldorf. Das Bundeskartellamt weitet die Ermittlungen gegen den DDFB im Zusammenhang mit der Ticketvergabe bei Länderspielen aus. Die Behörde teilte mit, dass auch bezüglich der geplanten Ausgestaltung der WM 2018 und des Confederations Cups 2017 ermittelt werde. Im März hatte das Kartellamt ein Verfahren zur Ticketvergabe für die EM 2016 eingeleitet. Die Zuteilung der Karten für Auswärtsspiele des DFB-Teams ist an eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im Fanclub Nationalmannschaft gekoppelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
EM-Titel 2020 als Ziel
Joachim Löw hat seinen Vertrag als Bundestrainer wohl verlängert.

Joachim Löw bleibt dem deutschen Nationalteam einem Medienbericht zufolge langfristig treu. Der Weltmeister-Trainer verlängert demnach seinen Vertrag bis 2020.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr