Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kein BVB-Kommentar zu Spekulationen über Mario Götze
Extra Kein BVB-Kommentar zu Spekulationen über Mario Götze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 23.03.2016
Anzeige
Dortmund

Mit Zurückhaltung hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund auf Heimkehr-Spekulationen um seinen ehemaligen Spieler Mario Götze reagiert. „Wir äußern uns grundsätzlich nicht zu Transfergerüchten“, sagte BVB-Mediendirektor Sascha Fligge der dpa. Die „Bild“-Zeitung berichtete, dass es zwischen dem BVB und Bayern München bereits erste Sondierungen mit dem Ziel gegeben habe, den WM-Siegtorschützen vor Ablauf seines bis 2017 laufenden Vertrags mit den Bayern nach Dortmund zurückzuholen. Götze war 2013 für eine Ablösesumme von 37 Millionen Euro vom BVB zu den Bayern gewechselt.

dpa

Mehr zum Thema

Müller, Boateng, Martínez - und jetzt Alaba. Der FC Bayern bindet den nächsten Leistungsträger langfristig bis ins nächste Jahrzehnt.

19.03.2016

Der FC Bayern legt im Meisterrennen mit Borussia Dortmund vor und feiert einen glanzlosen Sieg in Köln. Im Abstiegskampf gelingen Hoffenheim und Frankfurt wichtige Siege, für Hannover schwindet die Chance auf den Klassenverbleib hingegen immer weiter.

20.03.2016

Max Kruse fehlte am Dienstag im Teamtraining des VfL Wolfsburg. Nach dem Rausschmiss aus der Nationalmannschaft wollte der Club seinen in die Schlagzeilen geratenen Profi schützen. Die Zukunft aber ist offen.

23.03.2016
Anzeige