Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Klinsmann nach 1:2 der US-Boys in der Kritik

Columbus Klinsmann nach 1:2 der US-Boys in der Kritik

Nach der ersten Heimniederlage der US-Boys in der WM-Qualifikation seit 15 Jahren wächst schon wieder der Druck auf Fußball-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann.

Columbus. Nach der ersten Heimniederlage der US-Boys in der WM-Qualifikation seit 15 Jahren wächst schon wieder der Druck auf Fußball-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann. Das 1:2 gegen Mexiko brachte ihm Kritik an seiner Taktik ein. Klinsmanns Plan, mit nicht geeignetem Personal in einem 3-5-2-System zu starten, vernichtete jede Chance, den Mexikanern zu Beginn Paroli zu bieten, analysierte der TV-Sender ESPN. Nach 25 Minuten änderte Klinsmann seine Formation. Im gewohnten 4-4-2 kam das US-Team besser in Tritt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Ein bisschen dörflich»

Nur keine Arroganz, bitte! Joachim Löw fordert einen seriösen Auftritt beim Fußball-Zwerg San Marino. Auf der Reise nach Rimini wird der Bundestrainer überrascht: Jetzt fallen auch Neuer und Brandt aus. Einer der jungen Aufrücker könnte davon profitieren.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr