Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kolumbiaer Pantano gewinnt 15. Tour-Etappe - Froome bleibt in Gelb
Extra Kolumbiaer Pantano gewinnt 15. Tour-Etappe - Froome bleibt in Gelb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 17.07.2016
Anzeige
Culoz

Jarlison Pantano hat die 15. Etappe der Tour de France gewonnen. Der Radprofi aus Kolumbien setzte sich heute auf dem 160 Kilometer langen Tagesabschnitt von Bourg-en-Bresse nach Culoz im Sprint vor dem Polen Rafal Majka durch und sicherte sich seinen ersten Etappensieg. Der Brite Chris Froome aus der Sky-Mannschaft kam im Hauptfeld ins Ziel und verteidigte auf der Etappe mit sechs Anstiegen sein Gelbes Trikot.

dpa

Mehr zum Thema

Weltmeister Peter Sagan war der stärkste Fahrer auf dem Weg nach Revel. Im Zielspurt nach 197 Kilometern zog der Slowake trotzdem den Kürzeren gegen den Australier Matthews, der seinen ersten Tageserfolg in Frankreich verbuchte.

13.07.2016

In Montpellier überraschte Tour-Spitzenreiter Froome als Sprinter und nahm seinem Haupt-Konkurrenten Quintana weitere zwölf Sekunden ab. Der Kolumbianer und die Sprinter waren am Mittwoch die großen Verlierer. Die Ventoux-Etappe wurde entschärft.

14.07.2016

Diese Bilder werden Tour-Geschichte schreiben und für Diskussionen sorgen. Chris Froome zu Fuß, Chris Froome auf einem viel zu kleinen Rad. Ein Sturz kurz vor dem Ziel sorgt dafür. Er muss um seine Führung im Klassement zittern. Am Ende geht alles gut für ihn aus.

14.07.2016
Anzeige