Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Labbadia beim HSV vor dem Aus - Einigung mit Markus Gisdol?
Extra Labbadia beim HSV vor dem Aus - Einigung mit Markus Gisdol?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 25.09.2016
Anzeige
Hamburg

Beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV verdichten sich die Anzeichen für eine Trennung von Trainer Bruno Labbadia. Das für den Vormittag angesetzte Auslaufen wurde abgesagt. Zugleich soll sich der HSV nach Informationen von Sport1 mit Markus Gisdol als Nachfolger nahezu einig sein. HSV-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer hatte am Samstag nach der 0:1-Heimniederlage gegen Meister Bayern München und nach nur einem Punkt aus fünf Spielen erneut ein klares Bekenntnis zu Labbadia verweigert und interne Gespräche über dessen Zukunft angekündigt. Gisdol war zuletzt Trainer bei 1899 Hoffenheim.

dpa

Mehr zum Thema

Der FC Bayern sendet im Spitzenspiel gegen Hertha BSC ein deutliches Signal an die Konkurrenz. Gegen harmlose Berliner feiern die Münchner auch das Comeback von Arjen Robben. Bei Schalke spitzt sich die Situation weiter zu, Bremen kassiert einen späten Rückschlag.

21.09.2016

Beim Hamburger SV rumort es. Der Start in die neue Saison ging komplett in die Hose. Der Trainer steht vorm Rauswurf. Kritik gibt es auch an Chef Dietmar Beiersdorfer.

22.09.2016

Trotz aller Gerüchte um ihn führt Trainer Bruno Labbadia sein HSV-Team ins Spiel gegen Bayern München. Seine Mannschaft möchte er vor den Wirren beschützen. Es könnte Labbadias Abschiedsvorstellung werden.

23.09.2016
Anzeige