Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Leipzig weiter auf Rekordkurs mit 3:1 gegen Bremen

Leipzig Leipzig weiter auf Rekordkurs mit 3:1 gegen Bremen

RB Leipzig hat seinen Rekordkurs in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Die Sachsen besiegten Werder Bremen mit 3:1 und schoben sich auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Leipzig. RB Leipzig hat seinen Rekordkurs in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Die Sachsen besiegten Werder Bremen mit 3:1 und schoben sich auf den zweiten Tabellenplatz vor. Damit knackte RB die Marke des 1. FC Kaiserslautern, der als Aufsteiger 1997/98 die ersten sieben Saisonspiele nicht besiegt worden war. Mann des Tages war Naby Keita mit seinen Treffern in der 17. und 75. Minute, Davie Selke (90.+4) erzielte Leipzigs drittes Tor. Serge Gnabry (76.) konnte zwischenzeitlich verkürzen, die erste Niederlage des Werder-Cheftrainers Alexander Nouri aber nicht verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zuletzt «schwierigster Gegner»

Nach dem Sieg in Glasgow möchten die Mönchengladbacher nur zu gerne das machen, was sie zuletzt besonders gut konnten: den großen FC Bayern ärgern. Die Münchner stehen nach zwei Liga-Remis unter Druck. Ancelotti möchte es nicht wie Louis van Gaal machen.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr