Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Löw beruft 27 Spieler in erweiterten EM-Kader - mit drei Debütanten
Extra Löw beruft 27 Spieler in erweiterten EM-Kader - mit drei Debütanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 17.05.2016
Anzeige
Berlin

Mit 27 Spielern, unter ihnen die Debütanten Joshua Kimmich, Julian Brandt und Julian Weigl, startet Fußball-Weltmeister Deutschland in die Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Das gab Bundestrainer Joachim Löw in der Französischen Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin bekannt. Angeführt wird der vorläufige EM-Kader von insgesamt 14 Weltmeistern, unter ihnen auch der angeschlagene Kapitän Bastian Schweinsteiger, hinter dessen EM-Teilnahme aber noch ein Fragezeichen steht. „Wir sind selbstbewusst, aber nicht überheblich, sagte Löw mit Blick auf das EM-Turnier.

dpa

Mehr zum Thema

Kimmich, Sané, Weigl, Goretzka: Welche Youngster tauchen im EM-Kader auf? In der französischen Botschaft deckt Löw seine Karten auf. Viele Weltmeister sind gesetzt - auch noch der ewige Podolski? Löw muss das Mittelfeldloch stopfen und den Sonderfall Schweinsteiger lösen.

17.05.2016

Überraschungen gehören bei Joachim Löw zu einer Turniernominierung einfach dazu. Los ging's 2006, noch gemeinsam mit Klinsmann: Kevin Kuranyi glaubte an einen Scherz, als er im WM-Aufgebot fehlte. Es gibt sogar einen Weltmeister, der erst ein Streichkandidat war.

17.05.2016

Vier Weltmeistern sagt Löw ab. Kapitän Schweinsteiger startet auf Bewährung in die EM-Vorbereitung. Brandt, Kimmich, Sané und Weigl heißen die neuen Hoffnungsträger. Doch das Wichtigste ist für den Bundestrainer die Mannschaft. Nur Podolski erhält eine Sonderrolle.

18.05.2016
Anzeige