Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Löw erfüllt Vertrag als Bundestrainer - Neues Ziel: WM-Titel 2018
Extra Löw erfüllt Vertrag als Bundestrainer - Neues Ziel: WM-Titel 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 12.07.2016
Anzeige
München

Joachim Löw wird erwartungsgemäß seinen bis zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 laufenden Vertrag als Bundestrainer erfüllen. Nach einigen Tagen Bedenkzeit im Anschluss an das bittere Halbfinal-Aus gegen Gastgeber Frankreich bei der Europameisterschaft verständigten sich DFB-Präsident Reinhard Grindel und der 56-jährige Löw auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit. Nach ein „paar Tagen der Ruhe und des Abstands“ äußerte Löw, dass seine Freude weiterhin ungebrochen groß sei, die deutsche Mannschaft mit Blick auf die WM in Russland weiterzuentwickeln. Löw ist seit 2006 Cheftrainer.

dpa

Mehr zum Thema

Rien ne va plus - nichts geht mehr für den Weltmeister. Zwei Tore von Superstar Griezmann haben der deutschen Mannschaft das siebte EM-Endspiel gekostet. Stattdessen trifft Frankreich im Finale auf Portugal und träumt vom dritten Titel nach 1984 und 2000.

08.07.2016

Besiktas Istanbul hat Fußball-Nationalspieler Mario Gomez ein Ultimatum in Sachen Vertragsverlängerung gestellt.

10.07.2016

Portugal ist Fußball-Europameister. Ein Tor von Eder in der Verlängerung verhilft Cristiano Ronaldo und Co. endlich zum Titel auf der großen Bühne. Dabei hatte der Superstar zuvor für den Schockmoment des Endspiels in Paris gesorgt.

11.07.2016
Anzeige