Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Löw fordert Auftaktsieg in Norwegen: Nicht wegen der Natur gekommen
Extra Löw fordert Auftaktsieg in Norwegen: Nicht wegen der Natur gekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 03.09.2016
Anzeige
Oslo

Bundestrainer Joachim Löw kann zum Auftakt in der WM-Qualifikation morgen in Norwegen auf alle seine verbliebenen 19 Akteure setzen. Konkrete Angaben zu seiner Aufstellung machte Löw aber noch nicht. Im Gegensatz zum 2:0 im Test gegen Finnland am Mittwoch werden wieder mehrere Weltmeister um den neuen Kapitän Manuel Neuer in der Startformation erwartet. DFB-Chefcoach Löw forderte einen konzentrierten Start in die Ausscheidungsrunde für die WM 2018 in Russland. „Wir sind nicht nach Norwegen gekommen, um die wunderbare Natur anzuschauen und zu genießen.“

dpa

Mehr zum Thema

Bundestrainer Löw hat sich schon entschieden, an wen er die Binde nach dem Rücktritt von Kapitän Schweinsteiger weiterreicht. Verkünden wird er es erst nach dem Test gegen Finnland. Der Blick geht Richtung WM 2018: Die Tür für Youngster wird schon jetzt weit geöffnet.

30.08.2016

Bastian Schweinsteiger erlebt bei Manchester United gerade die harte Seite des Fußball-Business. Ans Aufhören denkt er mit 32 nicht. Die Nationalmannschaft war zwölf Jahre eine Refugium für ihn. Und seinem Nachfolger im Kapitänsamt gibt der Weltmeister einen Ratschlag.

31.08.2016

Auf dem Weg zur Fußball-WM 2018 muss Norwegen am Weltmeister vorbei, schon im ersten Qualifikationsspiel trifft das Land auf die DFB-Elf. Ausgerechnet jetzt plagen die Norweger Verletzungssorgen.

02.09.2016
Anzeige