Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Medien: Box-Ikone Muhammad Ali ist tot
Extra Medien: Box-Ikone Muhammad Ali ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 04.06.2016
Anzeige
Phoenix

Muhammad Ali ist tot. Der größte Boxer der Geschichte starb in einem Krankenhaus bei Phoenix, wie US-Medien, darunter der Sender NBC News, unter Berufung auf einen Sprecher der Familie berichten. „The Greatest“ wurde 74 Jahre alt. Der dreimalige Schwergewichtsweltmeister war am Donnerstag wegen Atemproblemen in das Krankenhaus eingeliefert worden. Der an Parkinson leidende Ali, dreifacher Weltmeister im Schwergewicht und Olympiasieger im Halbschwergewicht, hatte seine Karriere im Jahr 1981 beendet.

dpa

Mehr zum Thema

Lady Gaga steht als Pop-Star ständig im Rampenlicht. Dabei mag sie gar nicht berühmt sein, wie die Sängerin nun in einem Gespräch mit der Schauspielerin Jamie Lee Curtis erzählt.

10.06.2016

Muhammad Ali ist übereinstimmenden Berichten zufolge gestorben. Die größte Ikone des Boxsports starb im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus bei Phoenix, wie ...

04.06.2016

Er litt seit über 30 Jahren an Parkinson - und blieb doch „der Größte“. Nun ist Muhammad Ali im Alter von 74 Jahren gestorben. Auch seinen einstigen Gegnern wird er als „The Greatest“ in Erinnerung bleiben.

05.06.2016
Anzeige