Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Medien: US-Schwimmstar Lochte hat Überfall erfunden

Rio de Janeiro Medien: US-Schwimmstar Lochte hat Überfall erfunden

US-Schwimmstar Ryan Lochte soll den mutmaßlichen Überfall auf ihn und drei seiner Teamkollegen in Rio de Janeiro nach Angaben der brasilianischen Polizei erfunden haben.

Rio de Janeiro. US-Schwimmstar Ryan Lochte soll den mutmaßlichen Überfall auf ihn und drei seiner Teamkollegen in Rio de Janeiro nach Angaben der brasilianischen Polizei erfunden haben. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf einen brasilianischen Polizisten. Die Sportler seien am Sonntagmorgen an einer Tankstelle nahe des Olympischen Dorfes gewesen. Einige der Athleten hätten dann dort die Tür eines Badezimmers eingetreten. Anschließend sei ein Security gekommen, der seine Waffe aber nie gezogen habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rio de Janeiro

„Michael Phelps halt. Der Beste. Punkt.“ Paul Biedermann hat es perfekt beschrieben. Nach einem atemberaubenden Olympia-Comeback tritt der Rekordgewinner ab. Diesmal soll es wirklich für immer sein. Phelps hat sein Lebensglück gefunden.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr