Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mick Schumacher beim deutschen Formel-4-Auftakt Vierter
Extra Mick Schumacher beim deutschen Formel-4-Auftakt Vierter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 16.04.2016
Anzeige
Oschersleben

Mick Schumacher ist im ersten Saisonrennen der ADAC Formel 4 in Deutschland auf den vierten Platz gefahren. Der 17 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher musste in Oschersleben die ersten drei Podiumsplätze der Saison Joey Mawson sowie Kim Luis Schramm und Jannes Fittje überlassen, die beide im Team US Racing seines Onkels Ralf Schumacher fahren. Mick Schumacher fährt - in seinem zweiten Jahr in der Einstiegsklasse - für das italienische Prema Powerteam.

dpa

Mehr zum Thema

Nico Rosberg will sich in China mit dem dritten Sieg in Serie weiter von seinen Formel-1-Titelrivalen absetzen. Mercedes-Kollege Lewis Hamilton hat etwas dagegen. Seine jüngste Schwächephase hält er für überwunden.

14.04.2016

Für Nico Rosberg könnte es derzeit in der Formel 1 kaum besser laufen. Sein ärgster Titelrivale Lewis Hamilton hat schon drei Tage vor dem Rennen in China die erste Panne verkraften müssen.

15.04.2016

Das Ferrari-Duo Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel ist im Training der Formel 1 in Shanghai schneller als die Mercedes. Seriensieger Nico Rosberg sollte gewarnt sein.

16.04.2016
Anzeige