Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach Bus-Anschlag: BVB-Profis trotzen dem Terror
Extra Nach Bus-Anschlag: BVB-Profis trotzen dem Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 13.04.2017
Anzeige
Dortmund

Trotz einer couragierten Leistung stehen die Fußballprofis von Borussia Dortmund in der Champions League vor dem Viertelfinal-Aus. Gut 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus unterlag das Team unter extremem psychischen Druck dem französischen Tabellenführer AS Monaco mit 2:3. Trainer Thomas Tuchel will seiner Mannschaft erlauben, sich Zeit zu nehmen, sich auch den Konflikt zu erlauben, ob es nach dem Akt des Terrors aktuell Sinn macht, Fußball zu spielen. Auch Bayern München hat sein Viertelfinal-Hinspiel gegen Real Madrid verloren mit 1:2.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem 1:4 bei den Bayern geht es für Borussia Dortmund um viel. Zunächst wartet das Königsklassen-Hinspiel im Viertelfinale gegen Monaco. Und danach geht es darum, sich in der Bundesliga wieder direkt für die kommende Champions-League-Saison zu qualifizieren.

10.04.2017

Nach drei Explosionen am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ist das Champions-League-Spiel am Abend gegen AS Monaco abgesagt worden. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.

11.04.2017

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke geht nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus dennoch mit einem Gefühl der Sicherheit in das Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco.

12.04.2017
Anzeige