Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach IOC-Entscheid: Verbaler Schlagabtausch zwischen Harting und Bach
Extra Nach IOC-Entscheid: Verbaler Schlagabtausch zwischen Harting und Bach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 26.07.2016
Anzeige
Lausanne

Die Empörung nach dem Verzicht auf einen kollektiven Bann Russlands von den Olympischen Spielen wird schärfer - und führt zu einem heftigen Verbalduell zwischen Diskus-Ass Robert Harting und IOC-Chef Thomas Bach. Der Olympiasieger attackierte Bach scharf. „Er ist für mich Teil des Doping-Systems, nicht des Anti-Doping-Systems. Ich schäme mich für ihn“, schimpfte Harting. Bach wehrte sich in einem dpa-Interview: „Es ist eine nicht akzeptable Entgleisung, wenn man jemanden, der nicht der eigenen Meinung ist, in derartiger Art und Weise beleidigt“. Bach bewertete die Aussage als nicht hinnehmbar.

dpa

Mehr zum Thema

Was tun? Das Internationale Olympische Komitee wird bis Anfang der Woche über einen Olympia-Ausschluss von Russland entscheiden. Juristisch bewegt sich das IOC dabei auf dünnem Eis. Verhängt das IOC aufgrund der gravierenden Doping-Vergehen dennoch den Bann?

23.07.2016

Wie beweist man in elf Tagen, ein sauberer Athlet zu sein. Bis zum Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro bleibt russischen Athleten Zeit zu beweisen, sauber zu sein.

25.07.2016

Anti-Doping-Agenturen, Medien und Doping-Fahnder haben die Entscheidung des IOC, die russische Mannschaft trotz Staatsdopings in Rio starten zu lassen, heftig kritisiert. Fachverbände wollen nun unter Zeitdruck die Zulassung der Russen für Rio überprüfen.

26.07.2016
Anzeige