Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Nach Russ-Drama: Eintracht in Relegation nur 1:1 gegen Nürnberg

Frankfurt/Main Nach Russ-Drama: Eintracht in Relegation nur 1:1 gegen Nürnberg

Ungeachtet vom Drama um den Krebspatienten Marco Russ hat sich Eintracht Frankfurt eine kleine Chance auf den Verbleib in der Fußball-Bundesliga erhalten. Beim 1:1 gegen den Zweitliga-Dritten 1.

Frankfurt/Main. Ungeachtet vom Drama um den Krebspatienten Marco Russ hat sich Eintracht Frankfurt eine kleine Chance auf den Verbleib in der Fußball-Bundesliga erhalten. Beim 1:1 gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg im ersten Relegationsspiel steckten die Hessen auch den sportlichen Rückschlag eines Eigentores durch ihren Kapitäns weg. Marco Russ hatte zuvor erfahren, dass bei ihm eine Doping-Probe einen auffällig hohen Wert des Wachstumshormons HCG in seinem Körper ergeben hatte. Untersuchungen hatten danach ergeben, dass es sich bei Russ um eine schwere Tumorerkrankung handelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Eine Entscheidung steht in der Ersten Liga noch aus: Welcher Verein komplettiert die Bundesliga in der kommenden Saison? Frankfurt und Nürnberg kämpfen um den 18. Platz. Beide Teams gehen mit Hoffnungen und Sorgen in die beiden Relegationsduelle.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr