Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach Verletzung: Heynckes hofft auf Müller-Einsatz gegen Schalke
Extra Nach Verletzung: Heynckes hofft auf Müller-Einsatz gegen Schalke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 06.02.2018
Anzeige
Paderborn

Bayern Münchens Nationalspieler Thomas Müller droht nach seiner Verletzung im DFB-Pokal offenbar keine lange Pause. „Thomas hat eine Oberschenkelprellung“, sagte Münchens Trainer Jupp Heynckes nach dem 6:0-Erfolg im Viertelfinale beim SC Paderborn am Abend. Er hoffe auf einen Einsatz des Angreifers am kommenden Samstag in der Liga im Heimspiel gegen den FC Schalke 04. Müller hatte sich in der ersten Hälfte verletzt, anschließend aber zunächst weitergespielt. In der 32. Minute wechselte ihn Heynckes aus.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Pokal-Aus in Paderborn wäre für den FC Bayern eine riesige Blamage. Aber die Gefahr des Scheiterns ist minimal. Thomas Müller glaubt nicht, dass der Gegner „einen grünen Teppich ausrollt“.

05.02.2018

Eintracht Frankfurt und Mainz 05 verbindet keine große Rivalität oder gar Abneigung. Doch fast immer, wenn die beiden Nachbarn gegeneinander spielen, geht es um viel. So auch am Mittwoch im Viertelfinale des DFB-Pokals.

06.02.2018

Trainer Jupp Heynckes hat die Startaufstellung des FC Bayern München für das Viertelfinale im DFB-Pokal beim Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn wieder kräftig durcheinandergewirbelt.

06.02.2018
Anzeige