Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neue Sorgen für Löw: Faserriss bei Hummels - Reus angeschlagen
Extra Neue Sorgen für Löw: Faserriss bei Hummels - Reus angeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 25.05.2016
Anzeige
Ascona

Mit neuen Verletzungssorgen ist Joachim Löw mit der deutschen Nationalmannschaft in die EM-Vorbereitung gestartet. Gut zwei Wochen vor dem ersten Turnierspiel müssen Mats Hummels und Marco Reus zunächst eine Verletzungspause einlegen. Der Neu-Münchner Hummels hat sich im DFB-Pokalfinale einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen, Reus laboriert an Adduktorenproblemen. „Im Moment ist das alles noch ein bisschen schwieriger“, sagte Löw auf der ersten Pressekonferenz im Trainingscamp in Ascona.

dpa

Mehr zum Thema

Der Bundestrainer demonstriert Gelassenheit vor dem Start in die EM-Vorbereitung. Götze soll nach Rippenbruch schnell ins Training einsteigen. Schweinsteiger und Khedira werden als malade Zuschauer Pokalsieger. Eine Rüge aus Dortmund wehrt Löw „emotionslos“ ab.

23.05.2016

Am Montag regnete es in Ascona. Aber rechtzeitig zur Ankunft des Weltmeisters soll am Lago Maggiore die Sonne scheinen. Für den Bundestrainer ist das Trainingscamp das Herzstück der Vorbereitung. Drei Akteure checkten schon 2008 im noblen Schweizer Teamhotel ein.

24.05.2016

Die Sonne strahlt über dem malerischen Lago Maggiore. In Ascona soll der Teamspirit entstehen für eine erfolgreiche EM. Ein motivierter Bundestrainer Löw hat seinen Spielern ein Vorbereitungsprogramm maßgeschneidert. Das soll auch den Problemfällen helfen.

24.05.2016
Anzeige