Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Niederlande von Bulgaren düpiert - Frankreich siegt ohne Glanz
Extra Niederlande von Bulgaren düpiert - Frankreich siegt ohne Glanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 25.03.2017
Anzeige
Sofia

Mit Bayern-Star Arjen Robben hat die niederländische Fußball-Nationalmannschaft gegen Bulgarien verloren und muss nun wieder um die WM-Teilnahme bangen. Die Mannschaft von Bondscoach Danny Blind unterlag in Sofia mit 0:2 und kassierte. Die Niederlande liegen damit in der Gruppe A schon sechs Punkte hinter Spitzenreiter Frankreich. Die Franzosen gewannen beim Außenseiter Luxemburg mit 3:1. Die Niederlande sind in der stark besetzten Gruppe A nun nur Vierter hinter Frankreich, Schweden und Bulgarien.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem 5. Spieltag ist Halbzeit in der WM-Qualifikation. Da nur der Gruppensieger sicher die Weltmeisterschaft 2018 erreicht, müssen auch Fußball-Großmächte zittern. In Europa kommt es zu mehreren richtungsweisenden Spielen im Rennen um das Ticket nach Russland.

23.03.2017

Aserbaidschan empfängt den Weltmeister zum Spiel des Jahres. Der Außenseiter setzt auf einen cleveren Stadion-Trick. Die deutschen Spieler müssen ausgeschlafen sein, um die makellose Bilanz in der WM-Quali auszubauen. Der Manager warnt: 70 Prozent reichen nicht.

24.03.2017

Die DFB-Elf ist bei der WM-Quali im Soll. Zwei deutsche Trainer haben dagegen mit ihren Auswahlteams Probleme. Für Bernd Storck kommt es in einem ganz wichtigen Spiel zum Wiedersehen mit Portugal - den Europameister hätte Ungarn bei der EM fast geschlagen.

24.03.2017
Anzeige