Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Olympia-Gold für Gewehrschützin Engleder
Extra Olympia-Gold für Gewehrschützin Engleder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 11.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Barbara Engleder hat in ihrer Spezialdisziplin Dreistellungskampf mit dem Kleinkalibergewehr Olympia-Gold gewonnen. Die 33-Jährige setzte sichauf der Schießanlage in Deodoro mit dem olympischen Rekord von 458,6 Ringen vor den beiden Chinesinnen Zhang Binbin und Du Li durch. Es ist der erste Olympiasieg für die deutschen Schützen seit Ralf Schumann 2004 in Athen. Für Engleder ist es bei der vierten Olympia-Teilnahme die erste Medaille. Zum Auftakt der olympischen Schieß-Wettbewerbe hatte sie diese als Vierte mit dem Luftgewehr knapp verpasst.

dpa

Mehr zum Thema

Nachdem der Internationale Sportgerichtshof das IOC bei seinem Russland-Beschluss zurückgepfiffen hat, wächst das umstrittene Team aus Putins Reich weiter an. 280 russische Athleten dürften nun um Medaillen kämpfen. Die Paralympics finden wohl ohne Russen statt.

07.08.2016

Sportschützin Monika Karsch hat bei den Olympischen Spielen mit der Sportpistole die Silber-Medaille gewonnen.

09.08.2016

Ist das deutsche Schwimmen noch zu retten? Ja, sagen Olympiasiegerin Britta Steffen und Rekordchamp Thomas Lurz. Nach dem nächsten Frusterlebnis durch die verpasste Medaille von Weltmeister Marco Koch warnt der Chefbundestrainer vor dem Ende im Spitzensport.

12.08.2016
Anzeige