Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Paris startet in die EM - Sicherheitskontrollen laufen flüssig
Extra Paris startet in die EM - Sicherheitskontrollen laufen flüssig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 11.06.2016
Anzeige
Paris

Den ersten Test hat der EM-Gastgeber Frankreich bestanden. Die strengen Sicherheitskontrollen am Stade de France funktionierten, friedlich strömten die Fans zum Eröffnungsspiel im Pariser Vorort Saint-Denis und anschließend zurück zu den Bahnhöfen. Und auf der Fanmeile am Eiffelturm bejubelten am Abend Tausende Menschen den 2:1-Sieg der französischen Nationalmannschaft über Rumänien. Die Fans nahmen die zahlreichen Kontrollen wegen der hohen Terrorgefahr gelassen hin und kamen ohne größere Wartezeiten ins Stadion.

dpa

Mehr zum Thema

Zwei Tage vor Beginn der Fußball-EM hat Frankreichs Innenminister erneut strenge Kontrollen an den teilweise umstrittenen Fanmeilen zugesichert.

08.06.2016

Schon einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft haben der französische DJ David Guetta und rund 83 000 Zuschauer die Fanmeile in Paris eröffnet.

09.06.2016

Noch kein Fußball, aber schon Party in Paris. Mit einem umjubelten Konzert eröffnet DJ David Guetta gemeinsam mit zehntausenden Besuchern die Fanmeile direkt unterm Eiffelturm.

12.06.2016
Anzeige