Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei: Explosionen waren gezielter Angriff auf BVB-Team
Extra Polizei: Explosionen waren gezielter Angriff auf BVB-Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 11.04.2017
Anzeige
Dortmund

Die Explosionen nahe dem Mannschaftsbus des BVB waren nach Angaben der Polizei ein gezielter Angriff auf das Dortmunder Fußball-Team. Das sagte der Polizeipräsident Dortmunds, Gregor Lange, am Abend auf einer Pressekonferenz.

dpa

Mehr zum Thema

Der BVB-Spieler Marc Bartra ist bei der Explosion in der Nähe des Mannschaftsbusses verletzt worden. Das bestätigte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke, am Dienstagabend.

11.04.2017

Der BVB-Spieler Marc Bartra ist bei den Explosionen in der Nähe des Mannschaftsbusses verletzt worden. Das bestätigte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke.

11.04.2017

Die Explosionen nahe dem Mannschaftsbus des BVB waren nach Angaben der Polizei ein gezielter Angriff auf das Dortmunder Fußball-Team. In der Nähe des Tatorts ist ein Schreiben gefunden worden.

11.04.2017
Anzeige