Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei bestätigt: Ehemaliger Union-Trainer Sascha Lewandowski tot
Extra Polizei bestätigt: Ehemaliger Union-Trainer Sascha Lewandowski tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 09.06.2016
Anzeige
Bochum/Berlin

Sascha Lewandowski, ehemaliger Fußballtrainer von Bayer Leverkusen und Union Berlin, ist tot. Der 44-Jährige wurde gestern Nachmittag in seiner Wohnung aufgefunden, wie die Bochumer Polizei und der Berliner Fußball-Zweitligist bestätigten. Zuerst hatte das Portal „Der Westen“ über den Tod Lewandowskis berichtet. Die Umstände sind noch unklar. Nach Informationen der „WAZ“ liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

dpa

Mehr zum Thema

Mit einem Sieg bricht Weltmeister Deutschland zur EM nach Frankreich auf. Im letzten Härtetest setzt Löw größtenteils auf seine Weltmeister, was dem deutschen Spiel mehr Struktur verleiht. Auch Kapitän Bastian Schweinsteiger ist zurück.

05.06.2016

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

07.06.2016

Nach dem Bezug des EM-Quartiers am Genfer See beginnt die letzte Phase der Vorbereitung für den Weltmeister. Doch der Start hätte schlechter kaum verlaufen können. Verteidiger Rüdiger erlitt einen Kreuzbandriss.

08.06.2016
Anzeige