Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Punktverlust für FC Bayern - HSV verliert bei Gisdol-Debüt
Extra Punktverlust für FC Bayern - HSV verliert bei Gisdol-Debüt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 01.10.2016
Anzeige
Berlin

Nach zuvor fünf Siegen hat der deutsche Meister FC Bayern in der Fußball-Bundesliga erstmals Punkte eingebüßt. Die Münchner kamen daheim gegen den 1. FC Köln nur zu einem 1:1, bleiben aber Erster. Tabellen-Zweiter ist vorerst Hertha BSC, das den Hamburger SV beim Debüt des neuen HSV-Coaches Markus Gisdol 2:0 schlug. In der Gefahrenzone steht der FC Ingolstadt nach der 1:2-Heimniederlage gegen die TSG Hoffenheim weiter auf einem Abstiegsplatz. Darmstadt 98 und Werder Bremen trennten sich 2:2. Aufsteiger SC Freiburg setzte sich 1:0 gegen Eintracht Frankfurt durch.

dpa

Mehr zum Thema

Aufsteiger RB Leipzig ist furios in die Fußball-Bundesliga gestartet. Gegen den FC Augsburg soll am Freitagabend nachgelegt werden. Bei RB ist Forsberg wieder eine Option, Trainer Hasenhüttl hat personell die Qual der Wahl. Augsburgs Coach Schuster hat hingegen große Sorgen.

30.09.2016

RB Leipzig feiert nicht nur den dritten Sieg im sechsten Bundesligaspiel und bleibt in der Tabelle oben dran. Die Debütanten aus Sachsen stellen zudem sogar einen neuen Rekord in der Beletage auf.

14.10.2016

„Das haben wir uns verdient.“ Die Spieler von RB Leipzig meinen die kleine Pause bis zum nächsten Ligaspiel. Nach dem Debütanten-Rekord wollen sich die Intensiv-Fußballer des Aufsteigers erstmal ein bisschen erholen. Ihr Trainer staunt über die Schnell-Lerner.

01.10.2016
Anzeige