Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rekord: Tolisso wechselt für 41,5 Mio Euro zum FC Bayern
Extra Rekord: Tolisso wechselt für 41,5 Mio Euro zum FC Bayern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 15.06.2017
Anzeige
München

Der FC Bayern München leistet sich den bislang teuersten Neuzugang in der Bundesliga-Geschichte. Der Rekordmeister hat Corentin Tolisso von Olympique Lyon verpflichtet - für 41,5 Millionen Euro. Der bislang vergleichsweise unbekannte Mittelfeldspieler Tolisso unterschrieb einen Vertrag bis 2022 bei den Bayern. Bis dato lag die Rekordsumme für einen Spielereinkauf in der Bundesliga bei 40 Millionen Euro. Ebenfalls bezahlt von Bayern München - damals für Javi Martinez.

dpa

Mehr zum Thema

Der FC Bayern steht einem Bericht von „bild.de“ zufolge unmittelbar vor der Verpflichtung des Franzosen Corentin Tolisso.

14.06.2017

Der vom FC Bayern München verpflichtete Corentin Tolisso ist der teuerste Neuzugang eines Fußball-Bundesligisten in der Geschichte.

14.06.2017

Der FC Bayern bezahlt eine Rekord-Ablösesumme von 41,5 Millionen Euro für Corentin Tolisso an Olympique Lyon. So viel hat noch kein Bundesligist für einen Fußballer aufgebracht.

14.06.2017
Anzeige