Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rodel-Olympiasieger Loch zur Halbzeit auf Goldkurs
Extra Rodel-Olympiasieger Loch zur Halbzeit auf Goldkurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 10.02.2018
Anzeige
Pyeongchang

Der dreimalige Rodel-Olympiasieger Felix Loch liegt zur Halbzeit der olympischen Rennen in Pyeongchang klar auf Goldkurs. Vor den beiden abschließenden zwei Läufen an diesem Sonntag hat der 28-jährige Berchtesgadener 0,188 Sekunden Vorsprung auf den überraschend starken Österreicher David Gleirscher. Im zweiten Lauf fuhr Loch in 47,625 Sekunden Bahnrekord und unterbot damit die Bestmarke von Gleirscher aus dem ersten Lauf. Olympia-Debütant Johannes Ludwig aus Oberhof fiel im zweiten Lauf von Rang drei auf Platz acht zurück.

dpa

Mehr zum Thema

Mit der Eröffnung der Pyeongchang-Spiele verbindet das IOC die Hoffnung auf eine Atempause im Kampf gegen das Misstrauen. Die Gastgeber haben Milliarden investiert - und sogar die politische Eiszeit mit Nordkorea beendet.

07.02.2018

Einen Tag vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am Freitag wird Eric Frenzel als deutscher Fahnenträger in Pyeongchang präsentiert. Klar ist bis zur Eröffnung, ob mehr Russen als bisher dabei sind. Die ersten Wettbewerbe beginnen schon - mit Deutschen.

08.02.2018

Die Winterspiele von Pyeongchang können beginnen. Die Gastgeber versprechen eine schillernde Eröffnungsfeier.

09.02.2018
Anzeige