Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Rodler Felix Loch weiter auf Gold-Kurs

Pyeongchang Rodler Felix Loch weiter auf Gold-Kurs

Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener baute im dritten von vier Läufen seinen Vorsprung aus.

Pyeongchang. Rodler Felix Loch steht bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor dem Gewinn der Goldmedaille. Der 28-jährige Berchtesgadener baute im dritten von vier Läufen seinen Vorsprung aus. Vor dem Final-Durchgang lag Loch 0,192 Sekunden vor dem Amerikaner Chris Mazdzer, der sich mit Bahnrekord von 47,534 Sekunden vom vierten auf den zweiten Platz nach vorn schob. Dritter war der Österreicher David Gleirscher. Loch kann mit einem Erfolg seinen Hattrick im Einzel perfekt machen und sein insgesamt viertes olympisches Gold holen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Winterspiele in Pyeongchang
IOC-Präsident Thomas Bach kann sich historische Winterspiele vorstellen.

Mit der Eröffnung der Pyeongchang-Spiele verbindet das IOC die Hoffnung auf eine Atempause im Kampf gegen das Misstrauen. Die Gastgeber haben Milliarden investiert - und sogar die politische Eiszeit mit Nordkorea beendet.

mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr