Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rosberg holt Pole in Baku - Weltmeister Hamilton nach Crash Zehnter
Extra Rosberg holt Pole in Baku - Weltmeister Hamilton nach Crash Zehnter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 18.06.2016
Anzeige
Baku

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat die Pole Position für den Großen Preis von Europa erobert. Der WM-Führende setzte sich in der Qualifikation bei der Formel-1-Premiere in Baku gegen Sergio Perez im Force India und Daniel Ricciardo im Red Bull durch. Weil der Mexikaner Perez wegen eines Getriebewechsels um fünf Plätze in der Startaufstellung strafversetzt wird, rückt Ricciardo neben Rosberg in die erste Reihe für das Rennen. Sebastian Vettel wurde im Ferrari zeitgleich mit Ricciardo Vierter. Weltmeister Lewis Hamilton kam im zweiten Mercedes nach einem Unfall auf den zehnten Platz.

dpa

Mehr zum Thema

Zur Formel-1-Premiere in Baku zeigt die autoritäre Führung in Aserbaidschan, was sie zu bieten hat: eine spektakuläre Kulisse für ein spektakuläres Rennen. Die Opposition in der gas- und ölreichen Südkaukasusrepublik warnt davor, sich blenden zu lassen.

17.06.2016

Sebastian Vettel ist zuversichtlich zur Formel-1-Premiere nach Baku gereist. Nach dem zweiten Platz in Montréal ist der Ferrari-Pilot wieder obenauf und gibt sich in Aserbaidschans Hauptstadt gut gelaunt. Nur in Sachen Menschenrechte ist er schweigsam.

18.06.2016

Auch auf der neuen Strecke scheint in der Formel 1 alles beim Alten zu sein. Das Mercedes-Duo Lewis Hamilton und Nico Rosberg dominiert das Training bei der Premiere in Baku. Am Ende hat Rosberg aber Probleme. Sicherheitsbedenken wegen der Strecke erfüllten sich nicht.

18.06.2016
Anzeige