Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Rund 170 Festnahmen vor Niedersachsen-Derby in der 2. Liga

Hannover Rund 170 Festnahmen vor Niedersachsen-Derby in der 2. Liga

Im Vorfeld des Zweitliga-Derbys zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig hat die Polizei rund 170 gewaltbereite Fans in Hildesheim vorübergehend festgenommen.

Hannover. Im Vorfeld des Zweitliga-Derbys zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig hat die Polizei rund 170 gewaltbereite Fans in Hildesheim vorübergehend festgenommen. Fans beider Mannschaften hätten sich in der Nähe eines Baumarkts zum Prügeln treffen wollen, sagte eine Sprecherin. Polizisten hätten ein Aufeinandertreffen der verfeindeten Lager verhindert. Das brisante Niedersachsen-Derby in der 2. Fußball-Bundesliga findet am Sonntag in Braunschweig statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nachfolge noch unklar

Der FC St. Pauli trennt sich von seinem Sportchef. Thomas Meggle muss nach knapp zwei Jahren gehen. Nur ein Sieg in elf Spielen sind zu wenig. Wer übernimmt jetzt den Posten beim Tabellenletzten?

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr