Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Russland kündigt Klagewelle gegen Dopingvorwürfe an

Moskau Russland kündigt Klagewelle gegen Dopingvorwürfe an

Nach den Vorwürfen des Staatsdopings reitet Russland scharfe Attacken gegen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und will vor Gericht ziehen.

Moskau. Nach den Vorwürfen des Staatsdopings reitet Russland scharfe Attacken gegen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und will vor Gericht ziehen. Die WADA habe sich eigene Regeln jenseits der Gesetze gegeben, sagte Sportminister Witali Mutko dem russischen Sportfernsehender Match TV. Im jüngsten Bericht des WADA-Chefermittlers Richard McLaren werde man jede Zeile analysieren und juristisch dagegen vorgehen. Der Minister sagte allerdings nicht, vor welchen Gerichten Russland klagen werde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Anti-Doping-Agenturen, Medien und Doping-Fahnder haben die Entscheidung des IOC, die russische Mannschaft trotz Staatsdopings in Rio starten zu lassen, heftig kritisiert. Fachverbände wollen nun unter Zeitdruck die Zulassung der Russen für Rio überprüfen.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr