Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Russland stellt sich im Dopingskandal schützend vor seine Sportler

Moskau Russland stellt sich im Dopingskandal schützend vor seine Sportler

Auch nach neuen Doping-Anschuldigungen stellt sich Russland schützend vor seine Sportler.

Moskau. Auch nach neuen Doping-Anschuldigungen stellt sich Russland schützend vor seine Sportler. Gut elf Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro weist die Regierung in Moskau einen Generalverdacht gegen die Athleten zurück. US-Justiz, IOC und die Welt-Anti-Doping-Agentur erhöhen angesichts des Verdachts staatlich organisierten Dopings den Druck auf Russland, den Doping-Sumpf trockenzulegen und Betrügern das Handwerk zu legen. Im schlimmsten Fall droht Russland der Ausschluss von den Spielen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moskau

Der Kreml in Moskau weist neue Doping-Vorwürfe eines russischen Kronzeugen vehement zurück.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr