Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Russlands Gewichtheber ziehen wegen Olympia-Ausschluss vor CAS
Extra Russlands Gewichtheber ziehen wegen Olympia-Ausschluss vor CAS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 02.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Der russische Gewichtheber-Verband RWF hat wie erwartet beim Internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch gegen den Olympia-Ausschluss seiner Athleten eingelegt. Man warte nun auf die Antwort, sagte RWF-Präsident Sergej Sirzow der Nachrichtenagentur Tass. Der Internationale Gewichtheber-Verband IWF hatte alle acht vom russischen Verband nominierten Athleten im Zuge des Dopingskandals von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ausgeschlossen. Die Spiele beginnen am Freitag.

dpa

Mehr zum Thema

Bei der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) ist der Ärger über die IOC-Entscheidung zu Russlands Olympia-Teilnahme nicht verflogen.

29.07.2016

Nach den Leichtathleten dürfen auch die Gewichtheber Russlands wegen Doping-Vergehen komplett nicht an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen. Dies entschied der Weltverband IWF, der bereits im vergangenen Jahr Bulgarien von den Rio-Spielen geschlossen hatte.

30.07.2016

Nach den Vorwürfen des Staatsdopings reitet Russland scharfe Attacken gegen die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und will vor Gericht ziehen.

30.07.2016
Anzeige