Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schalke unter Weinzierl so schlecht wie noch nie gestartet
Extra Schalke unter Weinzierl so schlecht wie noch nie gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 25.09.2016
Anzeige
Sinsheim

Der FC Schalke 04 ist mit seinem neuen Trainer Markus Weinzierl so schlecht wie noch nie in eine Bundesliga-Saison gestartet. Bei der TSG Hoffenheim unterlagen die Gelsenkirchener heute mit 1:2. Für Schalke war es schon die fünfte Niederlage im fünften Spiel. Die Kraichgauer sind mit sieben Zählern Tabellen-Neunter. Schalke ist die einzige Bundesliga-Mannschaft ohne Punktgewinn.

dpa

Mehr zum Thema

Der FC Schalke 04 kommt einfach nicht in die Gänge. Gegen den 1: FC Köln gelang zwar der erste Saisontreffer, die Punkte aber gingen in die Domstadt. Und noch mehr: Mit zehn Punkten ist der FC nun sogar Tabellenzweiter.

23.09.2016

Und wieder ein Nackenschlag für Schalke. Die Zuversicht nach dem kompletten Neuanfang mit Sportvorstand Heidel und Trainer Weinzierl weicht langsam einer Erkenntnis: Der Weg, mit Behutsamkeit und Ruhe an einer erfolgreichen Zukunft zu arbeiten, wird sehr steinig.

23.09.2016

Von wegen klare Angelegenheit! Erst durch ein Tor in der 88. Minute kommt der FC Bayern zum Sieg beim HSV. Das könnte das Ende für Coach Labbadia in Hamburg gewesen sein. Mehr Treffer gibt es in Frankfurt beim 3:3 gegen Hertha. Auch Leverkusens Chicharito ist in Torlaune.

25.09.2016
Anzeige