Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Senegalesin Fatma Samoura wird neue FIFA-Generalsekretärin

Mexiko-Stadt Senegalesin Fatma Samoura wird neue FIFA-Generalsekretärin

Die senegalesische Diplomatin Fatma Samoura wird neue Generalsekretärin des Fußball-Weltverbandes FIFA. Das bestätigte Präsident Gianni Infantino beim FIFA-Kongress in Mexiko-Stadt.

Mexiko-Stadt. Die senegalesische Diplomatin Fatma Samoura wird neue Generalsekretärin des Fußball-Weltverbandes FIFA. Das bestätigte Präsident Gianni Infantino beim FIFA-Kongress in Mexiko-Stadt. Samoura hat bislang keine Verbindung zum Fußball-Geschäft. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Funktionen für die Vereinten Nationen. Derzeit ist die 54-Jährige Vertreterin des Entwicklungsprogramms der UN in Nigeria. „Sie ist daran gewöhnt, große Organisationen zu leiten und große Budgets zu verwalten“, sagte Infantino über Samoura. Sie ist die erste Frau in diesem Amt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mexiko-Stadt

Präsident Gianni Infantino muss beim FIFA-Kongress beweisen, dass er die Reformen voranbringen kann. Von der Vollversammlung in Mexiko soll ein Signal ausgehen. Kurz vor Beginn des Kongresses steht aber ein Partyzelt im doppelten Sinne im Zentrum - und nicht der Fußball.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr