Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Skirennfahrer Neureuther gewinnt WM-Bronze im Slalom
Extra Skirennfahrer Neureuther gewinnt WM-Bronze im Slalom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 19.02.2017
Anzeige
Moritz

St.Felix Neureuther hat bei der WM in St. Moritz Bronze im Slalom gewonnen und dem Deutschen Skiverband damit doch noch die erhoffte Medaille beschert. Der Partenkirchener fuhr im voraussichtlich letzten WM-Rennen seiner Karriere dank einer famosen Aufholjagd von Rang zehn im ersten Lauf noch auf das Podest. Gold holte der Österreicher Marcel Hirscher, der mit zwei WM-Titeln und einer Silbermedaille der erfolgreichste Starter in der Schweiz wurde. Hirscher setzte sich vor seinem Landsmann Manuel Feller durch.

dpa

Mehr zum Thema

St.Viktoria Rebensburg ist im Riesenslalom der Ski-WM schon im ersten Durchgang ausgeschieden und verlässt die Titelkämpfe in St.

16.02.2017

Ein Flieger zerreißt ein Kameraseil, das Gerät kracht zu Boden - das Beinahe-Unglück vor dem zweiten Durchgang beschäftigt die deutschen Skirennfahrer fast so sehr wie das nächste WM-Rennen ohne Medaille. Immerhin einer kann zufrieden sein. Nur noch eine Chance bleibt.

17.02.2017

St.Die deutschen Skirennfahrer haben in St. Moritz beim WM-Riesenslalom die Medaillenränge klar verpasst.

17.02.2017
Anzeige