Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ticket-Affäre: Vorerst keine IOC-Sanktionen gegen Funktionär Hickey
Extra Ticket-Affäre: Vorerst keine IOC-Sanktionen gegen Funktionär Hickey
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 20.08.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Das Internationale Olympische Komitee wird vorerst keine weiteren Schritte gegen IOC-Mitglied Patrick Hickey wegen seiner mutmaßlichen Verstrickung in Schwarzmarktgeschäfte mit Olympia-Tickets einleiten. Die IOC-Ethikkommission sehe derzeit keinen Anlass für zusätzliche Sanktionen, da Hickey seine olympischen Ämter wegen der Affäre vorerst ruhen lasse, sagte IOC-Präsident Thomas Bach. Hickey war am Mittwoch in seinem Hotel festgenommen worden. Er soll laut Polizeiangaben in Verkäufe überteuerter Eintrittskarten verwickelt sein.

dpa

Mehr zum Thema

IOC-Präsident Thomas Bach hat den Beschluss, Russland bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro antreten zu lassen, erneut verteidigt.

17.08.2016

Das irische IOC-Mitglied Pat Hickey soll Medienberichten zufolge in Rio festgenommen worden sein. Es besteht der Verdacht, dass er in einen Olympia-Ticket-Skandal verwickelt ist.

17.08.2016

Dem Internationalen Olympischen Komitee droht nach der Festnahme eines führenden Mitglieds wegen des Verdachts von Schwarzmarktgeschäften mit Tickets ein schwerer Imageschaden.

17.08.2016
Anzeige