Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tony Martin zum vierten Mal Zeitfahr-Weltmeister
Extra Tony Martin zum vierten Mal Zeitfahr-Weltmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 12.10.2016
Anzeige
Doha

Radprofi Tony Martin hat zum vierten Mal den WM-Titel im Einzelzeitfahren gewonnen. Der 31-Jährige siegte bei der Straßenrad-WM in Doha vor dem Weißrussen Wasil Kirijenka und zog mit dem Schweizer Rekordgewinner Fabian Cancellara gleich.

dpa

Mehr zum Thema

Welch ein Start für die deutschen Radprofis bei der Straßenrad-WM in Doha: Einen Tag nach dem Sieg von Tony Martin und Marcel Kittel im Mannschaftszeitfahren sorgen Marco Mathis und Maximilian Schachmann für einen deutschen Doppelerfolg in der U23-Klasse.

11.10.2016

Tony Martin hat vor der Straßenrad-WM in Doha nichts unversucht gelassen. Nach der Rio-Pleite ist er zu seiner alten Sitzposition zurückgekehrt. Dazu hat er vor dem Heizlüfter Einheiten für Katar geschoben. Alles für das große Ziel: vierter WM-Triumph.

11.10.2016

Lisa Brennauer sind in diesem Jahr die Zeitfahrqualitäten abhanden gekommen. Schon bei den Olympischen Spielen hatte sie mit der Medaillenvergabe nichts zu tun, nun enttäuscht die Weltmeisterin von 2014 auch in Doha. Es reicht nur zu Platz sechs.

12.10.2016
Anzeige