Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Topfavorit Kingsbury holt olympisches Buckelpisten-Gold
Extra Topfavorit Kingsbury holt olympisches Buckelpisten-Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 12.02.2018
Anzeige
Pyeongchang

Topfavorit Mikael Kingsbury hat seine Dominanz auf der Buckelpiste mit dem Olympiasieg bewiesen. Nach Silber vor vier Jahren in Sotschi zeigte der Ski-Freestyler aus Kanada bei den Winterspielen in Pyeongchang mit 86,63 Punkten die überragende Leistung. Mit mehr als vier Punkten lag der 25 Jahre alte Ski-Freestyler deutlich vor dem Australier Matt Graham. Bronze holte Daichi Hara aus Japan. Deutsche hatten in der Herren-Konkurrenz dieser Disziplin nicht teilgenommen.

dpa

Mehr zum Thema

Einen Tag vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am Freitag wird Eric Frenzel als deutscher Fahnenträger in Pyeongchang präsentiert. Klar ist bis zur Eröffnung, ob mehr Russen als bisher dabei sind. Die ersten Wettbewerbe beginnen schon - mit Deutschen.

08.02.2018

Endlich geht's los! In Pyeongchang stehen bei den Olympischen Winterspielen am Samstag die ersten Entscheidungen auf dem Programm. Auch für die deutschen Stars wird es in Südkorea schon ernst.

10.02.2018

Erster Tag, zweimal Gold: Schon nach den ersten fünf der 102 Olympia-Entscheidungen jubeln Biathlon-Star Laura Dahlmeier und Skispringer Andreas Wellinger jeweils über Gold. Und der nächste Triumph könnte am Sonntag folgen: Rodler Felix Loch ist auf Goldkurs.

16.02.2018
Anzeige