Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra UCI: Auffälliger Test bei Tour-de-France-Sieger Froome
Extra UCI: Auffälliger Test bei Tour-de-France-Sieger Froome
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 13.12.2017
Anzeige
Aigle

Der Radsport-Weltverband UCI hat einen auffälligen Befund bei einer Doping-Probe des viermaligen Tour-de-France-Siegers Chris Froome bestätigt. Wie die UCI mitteilte, wurde beim Briten während der Spanien-Rundfahrt am 7. September ein Test vorgenommen, bei dem der erlaubte Wert des Asthma-Mittels Salbutamol überschritten wurde. Die B-Probe bestätigte das Ergebnis. Froome wurde laut UCI den Regeln gemäß nicht vorläufig suspendiert. Der 32-Jährige muss sich aber erklären, warum der Grenzwert überschritten wurde.

dpa

Mehr zum Thema

Es ist der erste Erfolg für die Europäische Union und Großbritannien im scheinbar endlosen Streit über den Brexit. Aber so rechte Begeisterung kommt nicht auf.

08.12.2017

Die EU und Großbritannien sind stolz: Nach sechs Monaten liefern die Brexit-Verhandlungen das erste greifbare Ergebnis. Wirklich geklärt ist aber noch nicht viel.

08.12.2017

Die Millionen sollen gut investiert sein: Marcel Kittel soll das Rad-Team Katusha-Alpecin wieder nach vorne bringen. KA ist mit Kittel, Tony Martin und Rick Zabel so etwas wie die deutsche Nationalmannschaft. Regie führt ein Russe.

10.12.2017
Anzeige