Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
UEFA berät über Konsequenzen nach Ausschreitungen in Marseille

Marseille UEFA berät über Konsequenzen nach Ausschreitungen in Marseille

Die Europäische Fußball-Union berät nach den Ausschreitungen in Marseille vor und nach dem EM-Gruppenspiel zwischen England und Russland über Konsequenzen.

Marseille. Die Europäische Fußball-Union berät nach den Ausschreitungen in Marseille vor und nach dem EM-Gruppenspiel zwischen England und Russland über Konsequenzen. Vor weiteren Schritten wolle man Informationen des Disziplinarkomitees abwarten, hieß es am späten Abend. Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen englischen und russischen Fans waren gestern in Marseille mindestens 31 Menschen verletzt worden. Ein englicher Fan schwebt nach Abgaben von Innenminister Bernard Cazeneuve in Lebensgefahr. Auch im Stadion selbst kam es zu Ausschreitungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marseille

In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille ist es noch vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft zu ersten Auseinandersetzungen zwischen englischen Fans und der Polizei gekommen.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr