Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra UEFA reformiert Champions League: Bundesliga ein Gewinner
Extra UEFA reformiert Champions League: Bundesliga ein Gewinner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 26.08.2016
Anzeige
Monaco

Die Bundesliga kann von der übernächsten Saison an mit vier fixen Startern in der Champions League vertreten sein. Die Europäische-Fußball-Union UEFA verkündete in Monaco entsprechende Reformpläne für die Königsklasse. Demnach werden die vier Topnationen des UEFA-Nationenrankings von der Saison 2018/19 an je vier Teams für die Gruppenphase stellen. Derzeit liegt die Bundesliga in dieser Wertung hinter Spanien auf Platz zwei. Bislang stellt die Bundesliga drei fixe Starter. Der Liga-Vierte muss eine Playoffrunde bestreiten.

dpa

Mehr zum Thema

Den Hinspielsieg von Bern vergolden und mit Selbstvertrauen dem Bundesligastart gegen Bayer Leverkusen am Samstag entgegenblicken. Borussia Mönchengladbach kann die Grundlage für eine perfekte Woche legen.

24.08.2016

Unfassbar. Drei lächerliche Minuten fehlen Red Bull Salzburg zum historischen Einzug in die Champions League. Das neunte Scheitern seit der Übernahme durch den Brause-Konzern 2005 verläuft dramatisch. Es wird Auswirkungen haben - auch auf den Standort Leipzig.

25.08.2016

Diese Lose haben es in sich. Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Real Madrid. Die Bayern dürfen gleich wieder gegen Bezwinger Atlético Madrid ran. Richtig hart trifft es wieder Borussia Mönchengladbach, inklusive einem Duell mit Pep Guardiola.

26.08.2016
Anzeige