Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra UN-Chef ruft zu weltweitem Gewaltverzicht während Olympiade auf
Extra UN-Chef ruft zu weltweitem Gewaltverzicht während Olympiade auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 29.07.2016
Anzeige
New York

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat zu einem weltweiten Gewaltverzicht während der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro ab der kommenden Woche aufgerufen. „Ich fordere, die Anstrengungen, Medaillen auf den Sportplätzen zu gewinnen, mit den Anstrengungen, Gewalt auf den Kriegsplätzen auszusetzen, gleichzusetzen“, sagte Ban in New York. Alle Waffen sollten von sofort an, eine Woche vor Beginn der Olympiade am kommenden Freitag, bis eine Woche nach dem Ende der Paralympischen Spiele am 18. September, schweigen, forderte Ban.

dpa

Mehr zum Thema

Der Stresstest im Olympiadorf ist schief gegangen: Wasser läuft Wände herunter, es riecht nach Gas. Australiens Team weigert sich vorerst, hier einzuziehen, andere Länder sind auch unzufrieden und bezahlen selbst Handwerker. Ist Rio fit für Olympia?

25.07.2016

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

27.07.2016

Kolumbien hat die Zika-Epidemie für überwunden erklärt. Auch in der Olympiastadt Rio ist Zika kaum noch ein Thema. Wegen des Wetters.

27.07.2016
Anzeige