Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern München
Extra Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern München
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:13 25.11.2016
Anzeige
München

Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern München. Hoeneß wurde von den Vereinsmitgliedern neun Monate nach seiner Haftentlassung erneut in das höchste Amt des deutschen Fußball-Rekordmeisters gewählt. „Ich bitte Sie um eine zweite Chance“, sagte er vor der Wahl und erntete großen Beifall der über 7000 Mitglieder. Der FC Bayern sei für ihn seine „zweite Familie“. Hoeneß ist Nachfolger von Karl Hopfner, der sich bei der Jahreshauptversammlung in München nicht erneut zur Wahl stellte.

dpa

Mehr zum Thema
Fußball FC Bayern vor Präsidentenwahl - Uli Hoeneß - Der Patriarch kehrt zurück

„Das war's noch nicht!“ Der trotzige Satz von Uli Hoeneß wird mit dem Comeback als Präsident des FC Bayern wahr. Rummenigge wird die Macht beim Rekordmeister wieder teilen müssen. Auch extern - von Daum bis Watzke - wird mit Spannung verfolgt, was in München passiert.

21.11.2016
Fußball 626,8 Millionen Euro Umsatz - „FAZ“: Rekordzahlen beim FC Bayern

Der FC Bayern schraubt Umsatz und Gewinn weiter in Rekordhöhe. Laut der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ steigerte der vom Verein ausgegliederte Gesamtkonzern im ...

25.11.2016

Der FC Bayern schraubt Umsatz und Gewinn weiter in Rekordhöhen. Laut der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ steigerte der vom Verein ausgegliederte Gesamtkonzern ...

25.11.2016
Anzeige